· 

Nun geht es aber los

Manche wissen , dass ich zeitweilig in diesem Jahr mich in eine Hausfrau Ala 1950 verwandelt hatte. Mein Leben bestand aus Kochen, Backen, Einkaufen, Hausarbeiten und bedienen und dienen fuer ein paar Monate. In Spitzenwochen waren es bis zu 60 Arbeitsstunden in der Woche. Wow denke ich da nur wenn ich das schreibe. Hier ist ein der Leben in Glastonbury link mit einem Teil der Geschichte . Im Frühjahr bekam ich die Idee fuer die Art und Weise wie ich mit Menschen arbeite eigene Karten herzustellen. Ich arbeitete zuvor mit den Karten von Doreen Virtue. Sehr schöne Karten und positiv. Wie viele wissen ist Doreen Virtue nun auf einen sehr konservativen christlichen Weg und ihre Einstellung zu Karten hat sich komplett verändert. Ich möchte einfach diese Diskussionen nicht in meiner Arbeit haben und so dachte ich an neue Karten. Ich fand aber keine die einfach nur spirituell sind und fuer meine Arbeit passen. Somit bat ich geistig um Hilfe und bekam die Idee Karten mit Farben und schönen Mustern zu erschaffen. Fraktals haben mich schon immer fasziniert , besonders auch weil ich vor langer Zeit eine Ausbildung  in Aura Soma gemacht habe. Die Karten mache erschaffe ich indem ich in Meditation gehe mit der Absicht der Karte , wie in diesem Falle " Let go of negative thoughts and feelings " Lasse los von negativen Gedanken und Gefuehlen. In der Meditation entstehen dann diese Muster die ich dann noch ein wenig bearbeite bevor sie fertig sind. 

Diese erste Karte ist diese Am besten wirkt es wenn man erst einmal die Bedeutung der Karte liest und dann sich die Karte anschaut… schaue dir alle Einzelheiten an und lass es auf dich wirken…Vielleicht findest Du Inspiration während Du auf dieses Muster schaust wie alles veränderlich ist und alles dem Wandel unterliegt. Akzeptiere dein negatives Gefühl deine Einstellung und lass es wie eine Wolke weiterziehen. Du bist nicht die Wolke , Du bist der Himmel.

Sollte die Karte in einer Sitzung bei mir erscheinen werde ich natürlich noch genauer darauf eingehen und dir Wissen und Inspiration anbieten.

 

 

Schreib mir bitte, was Du von Dieser Karte haelst. Ich höre gerne von Dir .

 

Are failures are bad for you ?

We all have experienced failures starting from a very young age . We may not remember them ,but how many times did we fell down when we learned to walk ? We may have cried a bit out of shock or pain ,but then we got up again.

Failures are not something bad they are actually something good. It depends on our mindset If we see it it an neutral result and as an valuable investment into our future we shift our thinking about failures.Failures are now of great value to actually create something better than we thought. However if we think we are a failure , this would mean that we are blocking ourselves from our wishes and dreams.

 

Edison tried 1000 times to invent the lightbulb which means 999 times he did get it wrong. With other words 999 failures helped to invent something so great that the whole world benefited from.

 

If we look in nature ,some plants seem to to have this motto : “My past failures where just an investment into my present and future” and these trees grow in strange direction to reach the light.Some other plants grow up and down and sideways just to reach their goal ….. the light.

 

Keep on doing and you will reach your light ( your goal). Be positive and do not let anybody dull your sparkle . Take care of yourself and create an positive mindset. Think positive , be active also physical and have good interactions with other people. This will be a great base to start the first steps into your positive future. Sometimes perhaps it is good to have somebody to help you to find the right mindset and Allie to help you to reach your goal . Way of Joy is happy to help to create your own positive mindset and the ability to focus on what you really want. We are just a call or text away. Have a great and wonderful week.