Ein Tag als SF HypnoTherapist

Ein Tag als Solution Focused HypnoTherapist

Heute war ich wieder in der Clifton Praxis in Bristol der Ort indem ich ausgebildet wurde und an einem Marketing Kursus teilnahm. Es gibt dabei ja so vieles zu beachten. Vieles zu lernen und vor Allem Marketing nimmt ca ein Viertel unserer Arbeit ein. Da ich ja schon mein Diplom vor einiger Zeit gemacht hatte ,stand ich nun vor einer Klasse und wurde gebeten über meinen heutigen Morgen zu berichten.

 

Zunächst einmal kam mir in den Sinn , daß ich fröhlich aufgewacht bin und somit eine gute Schülerin von David Newton bin. Er sagte uns immer in der Ausbildung, daß wir 24 Stunden lang Therapeuten sind und somit auch positiv Leben müssen. Wir lernten es für uns selber Schritt für Schritt ein positives Leben zu führen. .. Aber darüber einander mal mehr.

 

Ich dachte an Amazing Lucy ( dies ist der Spitzname den ich Ihr gab ) eine Klientin von mir. Sie kam heute zum letzten Mal für eine Session .Wir blickten zurück auf die letzten Wochen. Das erste Mal als ich sie sah war sie eine traurige mutlose und unmotivierte junge Frau die den ganzen Tag nur auf dem Sofa saß und kaum komplette Sätze sprechen konnte. Sie war in Behandlung für Depressionen und war in Gesprächstherapie vom englischen NHS ( Die nationale medizinische Versorgung in England.) Sie hatte schon einmal Hypnotherapie gehabt sagte sie mir und erzählte mir ,daß es ihr sehr geholfen hatte die Prüfungsängste für den Führerschein zu überwinden.

 

Nachdem ich ihr einen für sie abgestimmten Einführung über die neusten Erkenntnissen der Gehirnforschung und ihrem Leiden erklärte und wie wir ihr helfen können gab ich ihr meine Entspannungs CD die begleitend in der Therapie angewandt wird. Sie sah sehr hoffnungsvoll aus ,und ich verabschiedete mich mit den Worten. Ich freue mich Dich nächste Woche wieder zusehen mit all den schönen Neuigkeiten die du mir erzählen wirst.

In der nächsten Woche sah sie schon anders aus. Sie wirkte wacher und ihre Gesichtshaut sah frischer aus. Sie machte bereits Pläne wie sie kreativ etwas mit anderen Menschen machen könnte. Lächelte viel und kicherte über einen Versprecher den ich machte. Englisch ist ja meine zweite Sprache.

 

 

In den kommenden Wochen mutierte sie von einem „grauen Entlein „ in einen wunderschönen Schwan. Sie nahm an Tanzkursen teil, bewarb sich bei künstlerischen kreativen Unternehmen und bekam eine Volontär Stellung. Außerdem war sie mehr unterwegs als je zu vor und verlor immer mehr an Gewicht. Der Gesprächstherapeut entließ sie aus der Therapie . Die Liste von positiven Ereignissen schien kein Ende zu nehmen. Sie sagte : Was machst du mit mir ? Meine Antwort war : Ich helfe Dir nur Du selbst zu sein mit den therapeutischen Mitteln die mir zur Verfügung stehen , jedoch hast du die größte Arbeit gemacht indem du an deiner Veränderung täglich gearbeitet hast.

 

 

Heute war nun der letzte Tag die letzte Sitzung. Amazing Lucy kam und umarmte mich und sagte : Danke mein Leben hat sich so wunderbar verändert , ich hätte es vor ein paar Wochen kaum glauben können.

Ich war gerührt und fühle mich gesegnet Menschen so helfen zu können .Ich muss jedoch auch hier vermerken, dass bei einigen Klienten der Weg ein wenig laenger sein kann und die Ergebnisse nicht so dramatisch sind, jedoch sind sie immer sehr postiv . 

 

 

Die  Motivation die hinter „unseren SF Hypnotherapeuten steht. Menschen zu helfen sich auf den Weg in die gewünschte Zukunft zu bewegen. Es gibt uns Allen viel Hoffnung langsam Schritt für Schritt Menschen zu helfen ein erfülltes Leben zu leben. Was für ein wunderbarer Morgen der mit einem fröhlich inspirierenden Tag endete.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0